Nach Hause » Immobilien - und investitionen » Mieter » Absichtserklärung für ein Geschäftsflächen zu vermieten

Werbung

Kategorien Liste

Absichtserklärung für ein Geschäftsflächen zu vermieten

Kategorie: MieterAutor: Aufrufe: 24 mal gesehen



Der gewerblichen Immobilien-Markt stützt sich auf Absichtserklärungen, Angebote zwischen potentiellen Mieter und Vermieter zu initiieren. Der allgemeine Zweck des diese Verpflichtungserklärungen ist darzulegen, Bedingungen, die erfüllt sein müssen, zwecks ein Leasingvertrag erreicht werden. Ein Letter Of Intent ist keine endgültige Mietvertrag.

Unverbindlich

Ein Letter Of Intent ist fast immer ein Dokument des unverbindliche, Information zum Zweck der Gründung einer Stiftung für Lease Verhandlungen verwendet. Der Brief legt in der Regel bestimmte Geschäftsbedingungen, die Bestandteil des Pachtvertrags über das Binden wahrscheinlich werden, aber der Brief ist keine legalen Angebots oder Annahme eines Vertrages. Ohne einen Nachtrag Mietvertrag ist ein Letter Of Intent nicht durchsetzbar.

Vereinbarung zu verhandeln

Ein Aspekt der einen Letter Of Intent kann ein vollstreckbarer Titel. Die meisten Verpflichtungserklärungen werden von dem Vermieter und dem Mieter unterzeichnet, und die meisten Buchstaben enthalten eine Bestimmung, die jede Partei in gutem Glauben auf eine endgültige Mietvertrag aushandeln muss. Wenn eine der Parteien den Letter Of Intent unterzeichnet und dann vollständig von Verhandlungen verschwindet, kann die andere Partei auf Schadenersatz verklagen können. Das Gesetz zwingen nicht wirklich zwei Personen zu einer Einigung.

Wichtige Begriffe

Ein Letter Of Intent enthält in der Regel die kritischen viel Punkte für einen gewerblichen Mietvertrag. Der Schlüsselbegriffe des einen Letter Of Intent Adresse daher im allgemeinen Haushaltsplans vorgeschlagene Mieter Verbesserung, die monatliche Leasingrate, Zahlungen erforderlich, zusätzlich zu den monatlichen mieten, den insgesamt verfügbare Speicherplatz oder wollten für Leasing, Verwendungszweck des Raumes, ob die Lease ein Kaufoption und die Laufzeit des Leasingverhältnisses enthalten wird. Die allgemeine Idee ist, dass ein Vermieter oder Mieter konnte die Absichtserklärung zu seinem Anwalt und die Anwalt der Schlüsselbegriffe notwendig hätte, um einen verbindlichen Mietvertrag Entwurf.

Finanzierung

Obwohl Verpflichtungserklärungen als Mietverträge nicht durchsetzbar sind, sind sie noch nützlich im Zusammenhang mit Finanzierungen. Ein Entwickler oder Bauherr kann unterzeichneten Absichtserklärungen zu einer Finanzierungsgesellschaft vorzulegen, um so die Finanzierungsgesellschaft beweisen, dass die Eigenschaft Einnahmen erzielen dürfte. Verpflichtungserklärungen helfen, Projekten vorankommen, weil sie die Besitzer dieser Projekte finanzieren helfen.

Kalender

Oktober 2013
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Arkiv